Welcher Akku ist der richtige für meinen Akkuschrauber?

Geschrieben am 14. May 2012 um 19:17 von Thomas Hillger

Diese Frage sollte man sich bereits vor dem Kauf eines Akkuschraubers stellen. Mit dieser Überlegung kann man seinen Schrauber auf seine Bedürfnisse zugeschnitten schon ein wenig vorauswählen. Diese hier gezeigte Darstellung hilft jeden dabei visuell eine Vorauswahl zu treffen.

 

 

Ich habe in meiner langjährigen Akkuschrauber Erfahrung 3 Typen von Nutzern von Akkuschrauber kennengelernt.

  1. Der Gelegenheitsnutzer
  2. Der Hobbynutzer
  3. Der Profi Nutzer

Für den Gelegenheitsnutzer ist der Akkuschrauber mit einem 3,6 oder 7,2 Volt Akku ausreichend. Dieser Nutzer benutzt seinen Akkuschrauber vielleicht nur einmal die Woche und dann vielleicht auch nur für leichte bis mittlere Arbeiten. Auch eignen sich diese kleineren Akkuschrauber für diejenigen die nur eine Wohnung haben und einmal ein Möbelstück aufbauen oder am  PC schrauben müssen. Auch reicht dieser Schrauber um ein neues Bild an der Wand zu befestigen. Leider ist ein Bohren mit diesen Geräten nur unter bestimmten Bedingungen möglich. Das heist nur weiche Materialien lasen sich bohren und spezielle Bohrer müssen verwendet werden. 

Unsere Empfehlung: Bosch IXO IV

Für den Hobbynutzer der schon mehr schrauben und vor allem bohren möchte, der sollte sich für einen Akkuschrauber mit einem 10,8 oder 14,4 Volt Akku entscheiden. Mit diesen verwendeten Akkus in den Schraubern deckt man eigentlich alle Einsatzzwecke im und um der Wohnung oder Haus ab. Auch hat man meistens im Lieferumfang einen 2.Ersatzakku dabei. Damit ist dann ein ständiges Arbeiten möglich. Vor allem beim Schrauben macht diese Art von Akkuschraubern schon richtig Spaß. Die Luft, bzw. in diesem Falle der Akku geht diesen erst nach 250 Schrauben aus. Schrauben bis 8 mm Durchmesser lassen sich mit diesem Akku Typ problemlos versenken.

Unsere Empfehlung: Bosch GSR 10,8-2-LI 

Der Profi Nutzer stellt natürlich höhere Ansprüche. Vor allem Drehmoment sollte ausreichend vorhanden sein. Mit einem 18,8 Volt Akku haben alle genügen Power in der Hand. Insgesamt kann man mit dieser Sorte Akkuschrauben 300 Schrauben mit einer vollen Akku Ladung versenken. Auch gibt es bei diesem Akku fast kein Material was zu dick oder zu fest ist. Weder beim Bohren noch beim Schrauben macht dieses Gerät schlapp. Für alle Anwender die Kraft und Drehmoment ohne Ende benötigen sind mit solch einem Gerät bestens bedient.

Unsere Empfehlung: Makita BHP 453RHE

Weiteres zu Welcher Akku ist der richtige für meinen Akkuschrauber?

Bosch Ortungsgerät PMD 10 - soll jedes Kabel vor dem Bohren finden.
Bosch Ortungsgerät PMD 10 - soll jedes Kabel vor dem Bohren finden.
03. September 2012 14:24 von Thomas Hillger
Jeder kennt bestimmt  das etwas mulmige Gefühl beim bohren in eine Wand. Man weiß nicht so recht , ob jetzt gleich das Licht ausgeht, oder ich durch einen  elektrischen Schlag von der Leiter falle, weil ich eine elektrische Leitung angebohrt habe. weiter »
Hilfe bei der Kaufentscheidung eines Akkuschraubers
24. November 2011 16:21 von Thomas Hillger
In der heutigen Zeit ist, bei Heimwerkern und Handwerkern, der Akkuschrauber ein Standardwerkzeug. Bei der Anschaffung des Gerätes stellt sich jedes Mal die Frage, was man dafür ausgeben sollte. Anders gesagt: Kaufe ich ein Billiggerät oder ein weiter »
Weihnachtsgeschenk für Männer
Weihnachtsgeschenk für Männer
28. September 2011 21:40 von Thomas Hillger
Ein Akkuschrauber ist ein wesentliches Werkzeug für jeden Heimwerker und Hobby-Monteur und ein perfektes Weihnachtsgeschenk für den Mann. Neben einigen grundlegenden Werkzeugen wie Schraubendreher, Schraubenschlüssel, Hammer und so weiter sind weiter »
Hobby Akkuschrauber - die günstigen Schrauber im Test
Hobby Akkuschrauber - die günstigen Schrauber im Test
21. August 2011 16:03 von Marco Hillger
Hobby Akkuschrauber gehört zum Hobby Basteln und technischen Tätigkeiten. Es gibt viele Modelle von Hobby Akkuschrauber, deshalb ist die Frage wichtig, wie kann man sich einen Akkuschrauber mit wirklich guten Qualität besorgen und welche Anforderungen weiter »
Profi Akkuschrauber - hier im Test für alle Heim- und Profihandwerker
Profi Akkuschrauber - hier im Test für alle Heim- und Profihandwerker
21. August 2011 16:03 von Marco Hillger
Wenn man sich mit dem Thema Profi Akkuschrauber beschäftigt, sollte man speziell die Themen Technik, Akkus und Ausstattung vergleichen. Um bei der Technik zu beginnen kann man sagen, dass für viele oft nur die Spannungsangabe zählt. Dies ist jedoch nicht weiter »