Profi Akkuschrauber - hier im Test für alle Heim- und Profihandwerker

Geschrieben am 21. August 2011 um 16:03 von Marco Hillger

Wenn man sich mit dem Thema Profi Akkuschrauber beschäftigt, sollte man speziell die Themen Technik, Akkus und Ausstattung vergleichen. Um bei der Technik zu beginnen kann man sagen, dass für viele oft nur die Spannungsangabe zählt. Dies ist jedoch nicht alleine ein Kriterium für einen guten, respektive starken Akkuschrauber. Die Spannungsangabe ist meist auch proportional mit der Größe und dem Gewicht des Schraubers zu sehen. Das heißt, dass beispielsweise ein Schrauber mit einem 9,6 Volt Motor besser sein kann als einer mit einem schwachen 18 Volt Motor. Einige Hersteller geben deshalb die Leistung ihrer Profi Akkuschrauber in Watt an. Damit gibt es dann eine wirkliche Vergleichsmöglichkeit, welches Gerät stärker bzw. schwächer ist. Wenn man einen Profi Akkuschrauber kauft ist auch das Thema der Akkus bzw. der Ladegeräte wichtig. So kann man sagen, dass zum Lieferumfang bei einem Akkuschrauber zwei Akkus dabei sein sollten. Nickel-Cadmium (NiCd) Akkus bei Akkuschraubern sind immer noch üblich und auch sehr empfehlenswert. Viele Hersteller haben mittlerweile auch Nickel-Metallhydrid (NiMH) im Angebot. Diese bringen gute 30 % mehr Leistung, sind aber teils wesentlich teurer. Da diese Akkus jedoch eine geringere Lebensdauer haben, können diese Elemente trotz des geringeren Gewichts nicht uneingeschränkt für einen Profi Akkuschrauber empfohlen werden. Beim harten Einsatz ist für einen Profi Akkuschrauber auch ein Schnellladegerät zu empfehlen. Diese Geräte sind in der Regel um bis zu 15 Minuten schneller als die normalen Ladegeräte. Bei der Ausstattung sollten ebenfalls einige Dinge beachtet werden. Auf jeden Fall sollte ein Profi Akkuschrauber ein Schnellspannbohrfutter ohne Schlüssel besitzen. Auch eine automatische Spindelarretierung bei Stillstand sollte zum Standard bei einem hochwertigen Modell gehören. Damit lässt sich nämlich beim Profieinsatz das Bohrfutter mit einer Hand öffnen und schließen. Ein Akkubohrer sollte auf jeden Fall auch mindestens zwei Gänge haben. Damit ist nämlich auch gewährleistet, dass die Kraft optimal übertragen werden kann.

Weiteres zu Profi Akkuschrauber - hier im Test für alle Heim- und Profihandwerker

Bosch Ortungsgerät PMD 10 - soll jedes Kabel vor dem Bohren finden.
Bosch Ortungsgerät PMD 10 - soll jedes Kabel vor dem Bohren finden.
03. September 2012 14:24 von Thomas Hillger
Jeder kennt bestimmt  das etwas mulmige Gefühl beim bohren in eine Wand. Man weiß nicht so recht , ob jetzt gleich das Licht ausgeht, oder ich durch einen  elektrischen Schlag von der Leiter falle, weil ich eine elektrische Leitung angebohrt habe. weiter »
Welcher Akku ist der richtige für meinen Akkuschrauber?
Welcher Akku ist der richtige für meinen Akkuschrauber?
14. May 2012 19:17 von Thomas Hillger
Diese Frage sollte man sich bereits vor dem Kauf eines Akkuschraubers stellen. Mit dieser Überlegung kann man seinen Schrauber auf seine Bedürfnisse zugeschnitten schon ein wenig vorauswählen. Diese hier gezeigte Darstellung hilft jeden dabei visuell weiter »
Hilfe bei der Kaufentscheidung eines Akkuschraubers
24. November 2011 16:21 von Thomas Hillger
In der heutigen Zeit ist, bei Heimwerkern und Handwerkern, der Akkuschrauber ein Standardwerkzeug. Bei der Anschaffung des Gerätes stellt sich jedes Mal die Frage, was man dafür ausgeben sollte. Anders gesagt: Kaufe ich ein Billiggerät oder ein weiter »
Weihnachtsgeschenk für Männer
Weihnachtsgeschenk für Männer
28. September 2011 21:40 von Thomas Hillger
Ein Akkuschrauber ist ein wesentliches Werkzeug für jeden Heimwerker und Hobby-Monteur und ein perfektes Weihnachtsgeschenk für den Mann. Neben einigen grundlegenden Werkzeugen wie Schraubendreher, Schraubenschlüssel, Hammer und so weiter sind weiter »
Hobby Akkuschrauber - die günstigen Schrauber im Test
Hobby Akkuschrauber - die günstigen Schrauber im Test
21. August 2011 16:03 von Marco Hillger
Hobby Akkuschrauber gehört zum Hobby Basteln und technischen Tätigkeiten. Es gibt viele Modelle von Hobby Akkuschrauber, deshalb ist die Frage wichtig, wie kann man sich einen Akkuschrauber mit wirklich guten Qualität besorgen und welche Anforderungen weiter »